Djoker, Zverev, Thiem? Davis-Cup-Hammer in Innsbruck

Hinterlasse einen Kommentar- 16. April 2021

Tirols Tennisfans dürfen sich auf einen wahren Star-Auflauf freuen. Denn was die Spatzen schon längst von den Dächern gepfiffen haben, ist nun fix: Novak Djokovic, Alexander Zverev und allen Dominic Thiem werden wohl vom 25. November bis 5. Dezember in der Innsbrucker Olympiahalle aufschlagen. Mega-Gruppe mit Deutschland und SerbienDie Alpenmetropole hat sich im Kampf um die Ausrichtung der Gruppenspiele des

Medvedev in Monte Carlo positiv auf Corona getestet

Hinterlasse einen Kommentar- 14. April 2021

Herber Rückschlag für Daniil Medvedev! Der Weltranglisten-Zweite wird beim Masters-1000-Turnier in Monte Carlo nicht aufschlagen. Der Russe wurde nämlich positiv auf das Coronavirus getestet. „Es ist eine große Enttäuschung, nicht in Monte Carlo spielen zu können“, wird Medvedev kurz vor seinem vermeintlichen Einstieg beim Millionen-Turnier im Fürstentum zitiert. Der 25-Jährige begab sich laut ATP sofort in Isolation und wird weiter

Toni Nadal wird Coach von kanadischem Jungstar

Hinterlasse einen Kommentar- 9. April 2021

Knalleffekt auf der ATP-Tour: Onkel Toni ist zurück! Er wird aber nicht seinen Neffen Rafael Nadal coachen, sondern den jungen Kanadier Felix Auger-Aliassime. Schon in Monte Carlo in SpielerboxBereits beim Turnier in Monte Carlo soll der „Ziehvater“ und langjährige Trainer von Rafa den Jungstars begleiten, wie die spanische Sportzeitung „Marca“ berichtet. Auger-Aliassime war schon zuletzt immer wieder in der Akademie

French Open findet eine Woche später statt

Hinterlasse einen Kommentar- 9. April 2021

Die Spatzen haben es schon seit einige Zeit von den Dächern gepfiffen. Nun ist es fix! Die French Open aufgrund des landesweiten Lockdowns in Frankreich um eine Woche verschoben. Das zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres soll damit nicht vom 23. Mai bis zum 6. Juni, sondern vom 30. Mai bis 13. Juni stattfinden. Die Veranstaltern erhoffen sich durch die Verschiebung mehr

Teenie-Märchen ohne Happy End: Sinner gestoppt!

Hinterlasse einen Kommentar- 5. April 2021

Er ist nun nach Michael Chang (1990 in Toronto), Rafael Nadal (2005 in Miami), Richard Gasquet (2005 in Hamburg) und Andrei Medvedev (1993 in Paris-Bercy) der fünftjüngste Spieler, der je ein 1000er-Finale erreicht hat – und er hätte bereits jetzt die Nummer 14 der Welt sein können. Doch der sensationelle Erfolgslauf von Jannik Sinner wurde im Endspiel von Miami gestoppt.