Andy Murray vertraut zukünftig auf eine Frau

murray

Das ist wohl eine Überraschung! Wimbledonsieger Andy Murray ist der erste Spitzenprofi, der von einer Frau trainiert wird. Der Schotte hat die frühere französische Weltklassespielerin Amelie Mauresmo als neuen Coach verpflichtet. Murray, der lange von seiner Mutter Judy betreut wurde, war seit der Trennung von Ivan Lendl ohne Trainer. Mauresmo, die zudem das französische Fed-Cup-Team betreut, wurde zunächst einmal für die anstehende Rasensaison engagiert. „Ich habe immer zu Amelie aufgeschaut und sie bewundert“, erklärte der Olympiasieger über die frühere Weltranglisten-Erste, die unter anderem die Australian Open und Wimbledon gewinnen konnte. Murray ist sich sicher, dass die Französin ihn zu Verbesserungen antreiben kann.

Foto: www.andymurray.com (Screenshot)

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>