Auch Mardy Fish kündigt sein Karriere-Ende an

mardyfish1

Neben der aktuellen Nummer eins Österreichs, Patricia Mayr-Achleitner, wird ein weiterer Tennis-Profi sein Racket bald an den Nagel hängen. US-Boy Mardy Fish hat via Twitter angekündigt, nach den US Open seine Profikarriere beenden zu wollen. „Mein Spielplan diesen Sommer ist Atlanta, Cincinnati, und dann werde ich meine Karriere bei den US Open beenden. #lastride“, so US-Amerikaner, der seit August 2013 nur ein einziges Match bestritten hat.

mardyfish2

Die ehemalige Nummer sieben der Welt (im Jahr 2011), hatte in den vergangenen Jahren mit Herzproblemen und Angstattacken zu kämpfen. Bei den US-Open will der sechsfache Sieger eines ATP-Turniers und Silbermedaillengewinner bei den Olympischen Spielen in Athen 2004 nun endgültig mit der Vergangenheit abzuschließen.

Fotos: twitter/Mardy Fish (Screenshots)

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>