Babyglück bei Serena Williams und Novak Djokovic

Während sich ihre Kollegen bei den US Open die Bälle um die Ohren feuern, heißt es für Serena Williams und Novak Djokovic Windeln wechseln. Denn nur innerhalb weniger Stunden gab es in den Häusern der beiden Tennisstars Geburten zu feiern.

US-Girl will bald Comeback feiern

Während sich Tante Venus in New York Runde für Runde weiterkämpft, brachte Schwester Serena im St. Mary’s Medical Center in West Palm Beach in Florida ihr erstes Kind zur Welt. Die ehemalige Nummer eins der Welt und Papa Alexis Ghanian, Gründer des Online-Netzwerks Reddit, durften sich über ein Mädchen freuen. Laut Medienberichten wiegt die Kleine 2,8 Kilo, der Name ist noch geheim. „Übrigens: Ich wünsche Dir eine schnelle Erholung, wir haben eine Menge Arbeit vor uns“, twittert Trainer Patrick Mouratoglou. Bekanntlich möchte sein Schützling bereits bei den Australian Open in wenigen Monaten ihr Comeback geben.

Nach Sohn nun Tochter für den „Djoker“

Bereits zum zweiten Mal darf sich Novak Djokovic über Nachwuchs freuen. Frau Jelena brachte wenige Stunden nach Serena Williams – nach Sohn Stefan vor drei Jahren – eine Tochter zur Welt. Das Mädchen soll auf den Namen „Tara“ hören. Babygeschrei stört den Serben derzeit aber nicht bei der Vorbereitung auf Turniere. Schließlich hat der „Djoker“ wegen einer Ellbogenverletzung bereits vorzeitig die Saison beendet.

Novak Djokovic Basel Foto: Samuel Thurner

Fotos: twitter/Serena Williams (Screenshot), Samuel Thurner

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>