Bad-Boy nackt: Köllerer begeistert Playboy-Häschen Sarah

Ex-Tennisprofi Daniel Köllerer duscht zum ersten Mal. David Odonkus (Mitte) und Menowin Fröhlich pumpen das Wasser für ihn. Promi Big Brother – von Freitag, 14. August bis Freitag, 28. August 2015, in SAT.1 •  täglich live um 22:15 Uhr •  Live-Shows jeden Freitag um 20:15 Uhr Promi Big Brother am 14. August 2015, 20.15 Uhr in SAT.1, danach täglich ab 22.15 Uhr in SAT.1 Foto: © SAT.1 Dieses Bild darf bis Ende August 2015 honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Nicht für EPG! Bei Fragen: 089/9507-1167. Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE.

Ausraster, Sperren, Manipulationen: Es ist ruhig geworden um „Enfant terrible“ Daniel Köllerer. Der ehemalige Tennis Bad-Boy, der wegen angeblicher Spielmanipulation am 31. Mai 2011 von der Tennis Integrity Unit (TIU) lebenslang gesperrt wurde, war bekannt für seine zahlreichen Eskapaden auf und abseits des Tennis-Courts.

Mit elf Mitbewohnern im Container

Nun gibt der mittlerweile stolze Familienvater sein „Comeback“ im Rampenlicht. Seit Freitag ist er täglich (um 22.15 Uhr) mit weiteren elf mehr oder weniger Prominenten bei der dritten Staffel von „Promi Big Brother“ auf Sat.1 zu sehen. Zwei Wochen lang werden die Kandidaten im aus Großbritannien übernommenen Reality-Format rund um die Uhr gefilmt und dürfen keinen Kontakt zur Außenwelt haben.

Sexy Blondine schmachtete „Crazy Dani“ aus der Ferne an

„Crazy Dani“, wie die ehemalige Nummer 55 der Tennis-Welt gern genannt wird, hinterließ schon kurz nach seinem Einzug im Container vor allem bei einer Frau mächtig Eindruck. Playmate Sarah Novak, die neben Köllerer, Sänger Menowin Fröhlich, Schauspielerin Judith Hildebrandt und Ex-Fußballnationalspieler David Odonkor im Keller des Hauses Platz nehmen musste, schien hellauf begeistert vom „attraktiven“ Tennisspieler zu sein. Schließlich sei er tätowiert, trainiert und selbstbewusst. Als der Österreicher dann auch noch nackt in die Dusche stieg, war es offensichtlich vollkommen um die hübsche Blondine geschehen. Sie schmachtete ihren Mitbewohner aus der Ferne an. Ob sich hinter verschlossenen Türen eine Romanze anbahnt, werden die TV-Zuschauer wohl bald zu sehen bekommen.

Ex-Tennisprofi Daniel Köllerer duscht zum ersten Mal. David Odonkus (Mitte) und Menowin Fröhlich pumpen das Wasser für ihn. Promi Big Brother – von Freitag, 14. August bis Freitag, 28. August 2015, in SAT.1 •  täglich live um 22:15 Uhr •  Live-Shows jeden Freitag um 20:15 Uhr Promi Big Brother am 14. August 2015, 20.15 Uhr in SAT.1, danach täglich ab 22.15 Uhr in SAT.1 Foto: © SAT.1 Dieses Bild darf bis Ende August 2015 honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Nicht für EPG! Bei Fragen: 089/9507-1167. Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE.

Fotos: SAT.1

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>