„Bobele“ Becker eröffnet Jagd auf seine eigene Stalkerin

Boris Becker Kitzbühel Foto: Samuel Thurner

Auf dem Tennisplatz wurde er zur Legende. Doch auch abseits des Courts wurde es um Boris Becker nie ruhig. Vor allem die Geschichten rund um seine Frauen sorgten für jede Menge Schlagzeilen.

„Ich muss wohl zur Polizei gehen“
Nun scheint eine Dame um die Gunst des „roten Barons“ zu kämpfen, auf die der Deutsche liebend gerne verzichten würde. Er wird nämlich gestalkt und geht nun in die Offensive. „Weiss jemand, wo sie im Vereinigten Königreich lebt?“, will der dreifache Wimbledon-Sieger von seinen knapp 700.000 Followern auf Twitter wissen und postete auch den Namen der Frau, die in beharrlich verfolgen soll. „Ich muss wohl die Polizei anrufen und sie melden.“ Wie die aufdringliche Verehrerin aussieht, weiß Becker zumindest schon. Die ehemalige Nummer eins der Welt hat nämlich ein Foto von ihr.

Foto: Samuel Thurner

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>