Kategorie: Tenniszirkus RSS feed für diese Kategorie

Unmenschlicher Nadal holt 14. Titel in Paris

Hinterlasse einen Kommentar
Rafael Nadal Rom Foto: Samuel Thurner

Bei ihm gehen einem die Superlative aus. Rafael Nadal krönte sich einmal mehr zum König von Paris und gewann bereits zum 14. Mal die French Open – gleichzeitig seinen insgesamt 22. Grand-Slam-Titel. Im Endspiel ließ der Spanier Shootingstar Casper Ruud keine Chance. Dieser musste sich im ersten Major-Finale eines Norwegers in 140 Minuten glatt mit 3:6, 3:6, 0:6 geschlagen geben.

Weiter lesen »

Drama und Tränen: Zverev muss gegen Nadal aufgeben

Hinterlasse einen Kommentar

Bitteres Ende für Alexander Zverev! Im Semifinale der French Open lieferte sich der Deutsche mit „Sandplatzkönig“ Rafael Nadal eine heroische Schlacht, ehe er am Ende des zweiten Satzes böse umknickte und aufgeben musste. „Es ist traurig, so ins Finale einzuziehen“, war auch der Spanier betrübt. Kurz zuvor lag die Nummer drei der Welt plötzlich am Boden und stieß einen lauten

Weiter lesen »

Nadal gewinnt „Giganten-Duell“ in seinem Wohnzimmer

Hinterlasse einen Kommentar

Es war für viele das vorweggenommene Finale! Und das 59. Duell zwischen Novak Djokovic und Rafael Nadal im Viertelfinale der French Open hielt das, was es versprach. Vom ersten Ballwechsel an lieferten sich die beiden Giganten einen epischen Tennis-Thriller. Über acht Minuten dauerte allein das erste Game. Viele weitere Marathon-Ballwechsel sollten folgen. Dabei überraschte der Spanier vor allem die Fans

Weiter lesen »

Nach 25 Jahren: Federer purzelt aus der Weltrangliste

Hinterlasse einen Kommentar
Roger Federer Basel Foto: Samuel Thurner

Ist das schon das Ende einer Ära? Viele Tennisfans hoffen es nicht. Aber Roger Federer wird nach Wimbledon nicht mehr in der Weltrangliste aufscheinen. Der Schweizer hat derzeit zwar immer noch 1030 ATP-Punkte und ist auf Rang 47 zu finden, doch zunehmend fallen nun die Zähler aus der Wertung. Fast 25 Jahre im ATP-RankingErst verliert der 20-fache Grand-Slam-Champion, der vor

Weiter lesen »

Nächste Pleite! Thiem verliert zum Auftakt in Paris

Hinterlasse einen Kommentar

Kaum haben die French Open begonnen, muss er schon wieder die Koffer packen. Dominic Thiem ging in Paris in der ersten Runde gegen Hugo Dellien aus Bolivien sang- und klanglos mit 3:6, 2:6 und 4:6 unter. Dabei überraschte nach der langen Verletzungspause weniger die Niederlage, sondern mehr die oft lustlos wirkende Körpersprache und generell die Leistung des US-Open-Champions von 2020.

Weiter lesen »

Schock für Medvedev und Co.: Wimbledon schließt Russen aus

Hinterlasse einen Kommentar

Daniil Medvedev, amtierender US-Open-Champion, Finalist bei den diesjährigen Australian Open und Triumphator bei den ATP-Finals 2020, wird wie es scheint in diesem Jahr nicht beim prestigeträchtigsten Turnier der Welt an den Start gehen dürfen. Die Organisatoren von Wimbledon werden nämlich aufgrund des Kriegs in der Ukraine russische und belarussische Tennis-Profis vom dritten Grand-Slam-Turnier des Jahres ausschließen. Auch Rublev und Sabalenka

Weiter lesen »

Thiem droht im Ranking nun aus den Top 100 zu rutschen

Hinterlasse einen Kommentar

Die Fans von Dominic Thiem müssen weiter auf erfreuliche Nachrichten ihres Lieblings warten. Nach der verletzungsbedingten Pause, dem missglückten Comeback beim Challenger in Marbella und der Corona-Infektion musste der Niederösterreich auch bei seiner Rückkehre auf die ATP-Tour eine herbe Niederlage einstecken. Die ehemalige Nummer drei der Welt verlor in Belgrad zum Auftakt gegen den Australier John Millman mit 3:6, 6:3

Weiter lesen »

Positiver Corona-Test nach Flop-Comeback bei Thiem

Hinterlasse einen Kommentar

Nach neunmonatiger Pause wegen einer Handgelenksverletzung freuten sich die Fans von Dominic Thiem auf das mehrmals verschobene Comeback ihres Lieblings. Doch der US-Open-Champion von 2020 musste sich beim Challenger in Marbella nach 280 Tagen Abstinenz gleich in Runde eins gegen den Argentinier Pedro Cachin, Nummer 228 der Welt, mit 3.6 und 4:6 geschlagen geben. Nach Abendessen unwohl gefühltDoch nur einen

Weiter lesen »

Weltranglisten-Erste Barty beendet Karriere – mit 25!

Hinterlasse einen Kommentar

Ende Jänner sorgte sie bei den Australian Open in Melbourne für den ersten Heimsieg seit 1978. Nun schockte Ashleigh Barty die gesamte Tennis-Szene. Die Weltranglisten-Erste verkündete nämlich mit nur 25-Jähren ihr Karriereende. „Heute ist ein schwieriger Tag voller Emotionen für mich, während ich meinen Abschied vom Tennis verkünde“, schrieb die Australierin auf Instagram. „Ich bin so dankbar für alles, was

Weiter lesen »

Rippenbruch! Nadal verpasst Auftakt der Sandsaison

Hinterlasse einen Kommentar
Rafael Nadal Rom Foto: Samuel Thurner

Ausgerechnet im Finale von Indian Wells kassierte Rafael Nadal nach dem besten Saisonstart seine Karriere die erste Niederlage in diesem Jahr. Der Spanier unterlag US-Boy Taylor Fritz mit 3:6 und 6:7 (5). Nadelstiche in der BrustDoch nicht so sehr die Niederlage, sondern vielmehr Schmerzen in der Brust sorgten für beunruhigte Fans. Mehrmals musste sich der 21-fache Grand-Slam-Champion behandeln lassen. „Wenn

Weiter lesen »