Kategorie: Tenniszirkus RSS feed für diese Kategorie

Zverev zu „Deutschlands Sportler des Jahres“ gekürt

Hinterlasse einen Kommentar

Er galt in seiner Heimat Deutschland als unnahbar, überheblich und nicht wirklich beliebt. Doch dann holte sich Alexander Zverev Olympia-Gold und gewann, wie schon 2018, sensationell die ATP-Finals. Nun konnte der 24-Jährige im Beisein seiner großen Liebe Sophia Thomalla (32) noch einmal einen perfekten Abend nach einem perfekten Jahr erleben. Im Smoking und mit zurückgegelten Haaren nahm die Nummer drei

Weiter lesen »

Comeback verschoben: Thiem fühlt sich nicht bereit

Hinterlasse einen Kommentar

Keine guten Nachrichten für die Fans von Dominic Thiem. Das geplante Comeback in Abu Dhabi ist geplatzt. „Ich fühle mich noch nicht bereit“, gestand Österreichs Tennis-Star in einem Video, das er auf seinen Social-Media-Kanälen veröffentlichte. Kein Duell mit Andy MurrayDer US-Open-Sieger von 2020 wollte nach seiner Handgelenksverletzung und der damit verbundenen mehrmonatigen Pause eigentlich bei den Mubadala World Tennis Championship

Weiter lesen »

Jürgen Melzer löst Koubek als Daviscup-Kapitän ab

Hinterlasse einen Kommentar

Wechsel aus der Bank des österreichischen Daviscup-Teams. ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer übernimmt das Amt und löst damit Stefan Koubek ab, der die Mannschaft seit 2015 anführte. Koubek soll den rot-wieß-roten Tennis-Assen aber bei Erreichen des Finalturniers 2022 als Co-Coach erhalten bleiben. Logische Übernahme„Stefan Koubek hat hervorragende Arbeit als Daviscup-Kapitän geleistet. Dafür gebührt ihm ein Riesendank. Die Bestellung von Jürgen Melzer als

Weiter lesen »

Russland holt zum dritten Mal den Davis Cup

Hinterlasse einen Kommentar

Sie galten als großer Favorit für den Davis Cup. Und die Russen hielten auch im Endspiel gegen Kroatien dem Erwartungsdruck ihrer Fans stand. Nachdem Andrey Rublev Überraschungsmann Borna Gojo mit 6:4, 7:6 (5) besiegte, machte US-Champion Daniil Medvedev gegen Marin Cilic alles klar und gewann mit 7:6 (7) und 6:2. 101 Mal auf der russischen BankDie „Sbornaja“ holte damit zum

Weiter lesen »

Russland zerstört Davis-Cup-Traum von Deutschland

Hinterlasse einen Kommentar
Wikipedia / Davis Cup (Screenshot)

Ohne Alexander Zverev galt das deutsche Davis-Cup-Team für viele als großer Außenseiter beim Finalturnier. Doch die Bergluft in Innsbruck verschaffte Jan-Lennard Struff und Co. offenbar Höhenluft. In der Gruppenphase holte man sich vor Djokovics Serben überraschend den ersten Platz und im Viertelfinale konnte Großbritannien ausgeschaltet werden. Erstmals seit 14 Jahren stand die DTB-Auswahl damit im Halbfinale des prestigeträchtigen Mannschaftswettbewerbs. Medvedev

Weiter lesen »

Finale! Kroaten bezwingen Djokovics Serben

Hinterlasse einen Kommentar

Das neue Davis-Cup-Format mit zwei anstelle von vier Einzeln wertet das Doppel massiv auf. Und so steht das Team mit den beiden besten Doppelspielern der Welt naturgemäß auch im Finale des prestigeträchtigen Mannschaftwettberbs. Kroatien siegte gegen Serbien mit 2:1 und trifft am Sonntag auf den Siegen zwischen Russland und Deutschland. Überraschungs-Coup und FavoritensiegBorna Gojo, der bereits durch seinen Sieg gegen

Weiter lesen »

Deutschland nach 14 Jahren wieder im Halbfinale

Hinterlasse einen Kommentar

Das deutsche Davis-Cup-Team darf fast schon ein kleines Wintermärchen feiern. Nachdem die Mannschaft rund um Jan-Lennard Struff beim Finalturnier in Innsbruck Serbien mit Novak Djokovic besiegen konnte, steht man nun erstmals seit 2007 im Halbfinale des prestigeträchtigen Mannschaftswettbewerbs. Gojowczyk chancenlos gegen EvansDabei mussten die Jungs von Bundestrainer Michael Kohlmann auch im Viertelfinale gegen Großbritannien, wie schon gegen Österreich, einem 0:1-Rückstand

Weiter lesen »

Davis Cup: Kroatien schockt Italien und seine Tifosi

Hinterlasse einen Kommentar

Das erste Viertelfinale beim diesjährigen Davis Cup-Finalturnier endete mit einer faustdicken Überraschung. Italien musste sich vor heimischem Publikum Kroatien, das sich zuvor in der Gruppe gegen Australien und Ungarn durchsetzte, mit 2:1 geschlagen geben. Vor allem das erste Match verlief für den Gastgeber nicht nach Plan. Denn Lorenzo Sonego, die Nummer 27 der Welt, verlor zum Auftakt völlig überraschend gegen

Weiter lesen »

2:1 nach 0:1 – Deutsche gewinnen auch gegen Ösis

Hinterlasse einen Kommentar
Wikipedia / Davis Cup (Screenshot)

Länderkampf Deutschland gegen Österreich in Innsbruck! Es hätte eine echte Davis-Cup-Party werden können. Doch aufgrund des österreichweiten Lockdowns blieb die Olympiahalle bekanntlich menschenleer. Was wäre das für eine Stimmung gewesen, als Jurij Rodionov in seinem vierten Davis-Cup-Match seinen ersten Sieg einfuhr? Der 22-Jährige siegte nach einer bärenstarken Leistung überraschend klar gegen Dominik Koepfer mit 6:1, 7:5 und stellte auf 1:0

Weiter lesen »

Davis-Cup: Ösis verlieren zum Auftakt gegen Serbien

Hinterlasse einen Kommentar

Es war am Ende eine klare Niederlage. Doch das österreichische Team hatte zum Auftakt der Davis-Cup-Finalrunde gegen die favorisierten Serben die Sensation am Schläger. In der aufgrund des Lockdowns leeren Olympiahalle musste sich der großartig aufspielende Gerald Melzer in einem wahren Krimi Dusan Lajovic geschlagen geben. Die Nummer 33 der Welt setzte sich gegen den auf Platz 287 stehenden Österreicher

Weiter lesen »