Kategorie: Tenniszirkus RSS feed für diese Kategorie

Thiem zitterte sich in Australien in Runde zwei

Hinterlasse einen Kommentar

Es war bisher nicht die Saison von Dominic Thiem. Beim Einladungsturnier in Abu Dhabi und in Doha gewann kein einziges Match. Und auch in Melbourne lief zum Auftakt der Australian Open nicht alles rund. Zwar gewann der Schützling von Günter Bresnik die ersten beiden Sätze gegen den Franzosen Benoit Paire mit 6:4 und 6:3, das Spiel des Lichtenwörthers wirkte aber sehr

Weiter lesen »

Murray verabschiedete sich in Australien mit irrem Fight

Hinterlasse einen Kommentar

War es das? Nach heroischem Kampf verlor Andy Murray bei den Australian Open in Melbourne seine Auftaktpartie gegen den Spanier Roberto Bautista Agut in fünf Sätzen und verabschiedete sich überschwänglich mit Tränen in den Augen vor den Fans ins Down Under. Die Zuschauer trieben den Schotten, der sich zumindest zu Beginn der Partie bei über 30 Grad Hitze sichtlich mit Schmerzen über

Weiter lesen »

Murray kündigt unter Tränen seinen Rücktritt an

Hinterlasse einen Kommentar

„Die Schmerzen sind einfach zu groß!“ Im Zuge der Australian Open gab Andy Murray in der Nacht auf Freitag in einer sehr emotionalen Pressekonferenz unter Tränen seinen baldigen Rücktritt bekannt. Nach Wimbledon soll für den Schotten endgültig Schluss sein. Emotionaler Moment„Ich fühle mich nicht gut. Ich kämpfe seit langer Zeit. Ich habe seit 20 Monaten starke Schmerzen“, erklärte die ehemalige

Weiter lesen »

Drama: Schweiz verteidigt Titel beim Hopman Cup

Hinterlasse einen Kommentar

Es war wohl die wahrscheinlich dramatischste Entscheidung der Tennis-Geschichte. Nur ein einziger Punkt entschied den Hopman Cup in Perth. Roger Federer und Belinda Bencic konnten dank des „Deciding Point“ für die Schweiz den Titel im Mixed-Mannschaftwettbewerb verteidigen. Doppel brachte hauchdünne EntscheidungNachdem Federer im Endspiel den Deutschen Alexander Zverev überraschend glatt mit 6:4, 6:2 bezwang und Angelique Kerber gegen Bencic mit

Weiter lesen »

Thiem enttäuschte erneut: Auftaktpleite in Doha!

Hinterlasse einen Kommentar

Der Fehlstart in die neue Saison ist perfekt! Nachdem Dominic Thiem beim Einladungsturnier in Abu Dhabi gleich drei Niederlagen einstecken musste, kam es für den French-Open-Finalist nun auch beim ersten „echten“ Turnier in Doha zu einer Auftaktpleite. Viele haarsträubende Fehler am NetzGegen Doppelspezialist Pierre-Hugues Herbert leistete sich der Schützling von Günter Bresnik wie bereits bei vielen Spielen am Ende der

Weiter lesen »

King Roger triumphierte über Königin Serena

Hinterlasse einen Kommentar

Auf dieses Duell haben wohl viele Tennis-Fans schon lange gewartet. Ausgerechnet am Neujahrstag kam es beim Hopman Cup im Perth zum Giganten-Duell zwischen Roger Federer und Serena Williams. Auftaktsiege im Einzel„Es ist für mich eine Ehre, mit ihm gemeinsam auf dem Platz zu stehen. Ganz egal, was passiert. Es ist ein besonderer Moment“, streute die Amerikanerin dem Eidgenossen bereits vor

Weiter lesen »

Mega-Comeback: Wawrinka besiegt in Doha Khachanov

Hinterlasse einen Kommentar

Es war regelrecht ein Feuerwerk, das Stan Wawrinka am Neujahrstag bei seinem Comeback abfeuerte. Der Schweizer, der wegen einer Rückenverletzung im Oktober seine Saison frühzeitig beenden musste, gewann zum Auftakt in Doha gegen Shooting-Star Karen Khachanov mit 7:6 (7) und 6:4. Ein hartes Stück ArbeitDabei war das Match gegen den Russen, der im November das Masters in Paris-Bercy für sich

Weiter lesen »

Thiem startet mit zwei Pleiten in die neue Saison

Hinterlasse einen Kommentar

Bei Dominic Thiem scheint derzeit noch ein wenig Sand im Getriebe zu sein. In die neue Saison startete der Österreicher jedenfalls mit zwei Niederlagen. Bei den Muhadala World Tennis Championships, einem Einladungsturnier in Abu Dhabi, musste sich der Schützling von Günter Bresnik erst dem Russen Karen Khachanov mit 6:7 (3) und 3:6 geschlagen geben, dann verlor er auch noch das

Weiter lesen »

Kroatien holt in Frankreich zweiten Davis-Cup-Triumph

Hinterlasse einen Kommentar

Der klassische Davis Cup hätte sich in seinem letzten Jahr in altbekanntem Modus wohl ein spannenderes und hochkarätigeres Endspiel verdient. Marin Cilic und seinen Kroaten wird dies egal sein. Die Mannen von Zeljko Krajan setzten sich nämlich in Lille gegen Gastgeber Frankreich mit 3:1 durch und holten nach 2005 den zweiten Titel im legendären Herren-Mannschaftwettbewerb. Auch Pouille fand kein Gegenmittel

Weiter lesen »

23 Jahren nach Becker! Sascha Zverev holt sich WM-Titel

Hinterlasse einen Kommentar

Bei den ATP Finals in London rechneten nach der Gruppenphase eigentlich alle mit dem Traumfinale Novak Djokovic gegen Roger Federer – vergaßen dabei aber auf einen jungen Wilden, der eigentlich noch bei den Next Gen ATP Finals in Mailand mitspielen hätte dürfen. Starke Leistung nach Pleite in Gruppenspiel Der 21-jährige Alexander Zverev setzte sich im Semifinale gegen Federer knapp mit

Weiter lesen »