Kategorie: Tenniszirkus RSS feed für diese Kategorie

Thiem revanchiert sich in London für Finalniederlage 2019

Hinterlasse einen Kommentar

Im Finale der ATP-Finals in London 2019 musste sich Dominic Thiem dem Griechen Stefanos Tsitsipas noch hauchdünn mit 7:6 (6), 2:6 und 6:7 (4) geschlagen geben. Im ersten Duell der beiden seit diesem Match gelang dem Österreicher die Revanche. Ähnliches Match wie im VorjahrDabei lief die Partie zum Auftakt des Saisonfinales der besten achten Tennisspieler des Jahres genau wie vor

Weiter lesen »

Shootingstar Sinner holt in Sofia ersten Titel auf ATP-Tour

Hinterlasse einen Kommentar

Experten sind sich schon seit Jahren einig: Der Rotschopf aus Südtirol wird einmal ein ganz Großer. Nun hat Jannik Sinner erneut einen großen Schritt in Richtung Weltspitze geschafft. Der 19-Jährige aus Sexten gewann in Sofia sein erstes Endspiel auf der ATP Tour. „Eine ganz spezielle Woche“„Es ist immer speziell, wenn man Turniere gewinnt“, meinte Sinner nach dem knappen 6:4, 3:6,

Weiter lesen »

Debakel für rot-weiß-rote Tennisdamen bei Heimturnier

Hinterlasse einen Kommentar

Das „Upper Austria Ladies Linz“ hätte für die viel geschundenen rot-weiß-roten Tennisdamen ein Strohhalm sein und nach langer Zeit wieder einmal für erfreuliche Nachrichten sorgen sollen. Doch die 30. Ausgabe des Jubiläumsturniers wurde zum Debakel für die heimischen Mädchen. Niederlagen zum AuftaktMira Antonitsch und Veronika Bokor, die beide nur dank einer Wildcard in der Qualifikation antreten durften, gingen dort zum

Weiter lesen »

1000. Sieg seiner Karriere: Nadal schreibt erneut Geschichte

Hinterlasse einen Kommentar

Mit dem Triumph bei den French Open in Paris und seinem 20. Major-Titel egalisierte Rafael Nadal den Grand-Slam-Rekord von Roger Federer. Nun schreibt der Spanier in der Stadt der Liebe erneut Geschichte. Mit seinem 4:6, 7:6 (5), 6:4-Zweitrundensieg beim Turnier in Paris-Bercy holte er den 1000. Sieg seiner Karriere auf der ATP-Tour. Ein hartes Stück ArbeitNadals Landsmann und Freund Feliciano

Weiter lesen »

„Nadal nach Wien zu holen, bleibt unser oberstes Ziel“

Hinterlasse einen Kommentar

Turnierdirektor Herwig Straka, Erste Bank-Privatkundenvorstand Thomas Schaufler und Carola Lindenbauer, die Geschäftsführerin der Wiener Stadthalle, zogen am Sonntag Bilanz über die aufgrund der aktuellen Corona-Situation außergewöhnlichsten und für die Veranstalter herausforderndsten Erste Bank Open in der 36-jährigen Geschichte des heimischen Tennisklassikers. „Normalerweise sitzen wir hier und melden Rekordzahlen bei den Besuchern. Heuer sind wir froh und demütig, dass wir das Turnier dank unserer tollen Sponsorpartner überhaupt durchführen

Weiter lesen »

Rublev bezwingt Lucky Loser Sonego und ist König von Wien

Hinterlasse einen Kommentar

Andrey Rublev ist der erste russische Sieger in der 46-jährigen Turniergeschichte der Erste Bank Open! Der aktuelle Weltranglisten-Achte besiegte am Sonntag im Finale des mit 1.550.950 Euro dotierten ATP-500-Turniers in der Wiener Stadthalle den italienischen Lucky Loser Lorenzo Sonego in einer Stunde und 19 Minuten mit 6:4, 6:4. Der 23-Jährige, der im Viertelfinale Titelverteidiger Dominic Thiem bezwungen hatte, gab während des gesamten Turnierverlaufs weder einen Satz noch eines seiner 38

Weiter lesen »

Thiem, Djokovic, Medvedev und Dimitrov in Wien out

Hinterlasse einen Kommentar

Für Dominic Thiem war am Freitag im Viertelfinale der Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle Endstation! Der körperlich angeschlagene Titelverteidiger, der speziell im zweiten Satz mit einer schmerzhaften Blase am rechten Fußballen zu kämpfen hatte, musste sich dem stark spielenden Russen Andrey Rublev mit 6:7 (5), 2:6 geschlagen geben. Unmittelbar nach Thiem verabschiedete sich auch Novak Djokovic von dem mit 1.550.950 Euro dotierten ATP-500-Turnier. Der serbische Weltranglisten-Erste unterlag dem italienischen Lucky

Weiter lesen »

Thiem zieht in Wien in Viertelfinale ein, Rodionov out

Hinterlasse einen Kommentar

Titelverteidiger Dominic Thiem ist am Donnerstag in das Viertelfinale der mit 1.550.950 Euro dotierten Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle eingezogen. Der gegenüber seiner Auftaktpartie gegen den ukrainischen Lucky Loser Vitaliy Sachko stark verbesserte Lokalmatador ließ dem Chilenen Cristian Garin nicht den Funken einer Chance und besiegte den aktuellen Weltranglisten-22. in 65 Minuten mit 6:3, 6:2. Nächster Gegner des 27-jährigen Niederösterreichers ist der Russe Andrey Rublev (ATP-Rang 8), der in seiner Achtelfinal-Partie beim

Weiter lesen »

Sensationssieg von Rodionov und bittere Pleite für Novak

Hinterlasse einen Kommentar

Sieg und Niederlage für Rot-Weiß-Rot am Nationalfeiertag bei den Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle! Der Niederösterreicher Jurij Rodionov feierte zum Auftakt des mit 1.550.950 Euro dotierten Tennisklassikers mit einem 6:4, 7:5 über den kanadischen Weltranglisten-Zwölften Denis Shapovalov den bisher größten Erfolg in seiner noch jungen Laufbahn. Nächster Gegner von Rodionov, der sich dank des Erste-Runden-Sieges in der Weltrangliste auf Position 142 verbessern wird und damit ein neues

Weiter lesen »

Julia Görges beendet überraschend ihre Karriere

Hinterlasse einen Kommentar

Damit haben wohl nur die wenigsten gerechnet: Julia Görges hängt überraschend ihre Schläger an den Nagel. „Liebes Tennis, ich schreibe Dir diese Zeilen, weil ich bereit bin, mich von Dir zu verabschieden“, ließ die Deutsche auf ihren sozialen Netzwerken ihre Fans wissen. „Richtige Zeitpunkt gekommen“Die Wimbledon-Halbfinalistin von 2018 gewann in ihrer Karriere insgesamt sieben Einzel-Titel, darunter 2011 auch das Heimturnier

Weiter lesen »