Die „heißesten“ Saiten für die Peitsche am Platz

latigo_g_ml

„Sex Sells“ – diese Redensart ist offensichtlich auch den Verantwortlichen der Schweizer Saitenfirma „Peppersäck“ bekannt. Denn das Marketing für die Hybridsaite „Latigo“ (spanisch für Peitsche) ist bis auf das letzte Detail äußerst aufreizend gestaltet und wahrlich gepfeffert. Von den feuerroten Pappschachteln, in denen die Saitensets stecken, lächelt eine Domina mit Peitsche. Darunter prangert der Slogan „The hottest Strangs on court“. Die Strategie schein zu funktionieren, denn die Schachteln bleiben in Erinnerung. Ähnlich wie das Werbevideo, das man auf der Homepage des  Anbieters bewundern kann. Eine Frau im knappen Tenniskleid betritt eine dunkle Halle, dann zoomt die Kamera auf ihre aufreizenden roten Lippen. Sie wirft den Ball hoch, schlägt zu – und hat plötzlich ein sexy Lederkostüm an und eine Peitsche in der Hand, mit der sie auf die Filzkugel drischt.

Saite halt was Verpackung verspricht

Man will im hart umkämpften Markt Fuß fassen und um alles in der Welt auffallen. Doch was versprechen die Saiten? Halten sie was die Verpackung verspricht? Die Latigo 360° in den Farben Black Carbon (Längssaite) und White Snow (Quersaite) erfüllt auf jeden Fall zu hundert Prozent die Erwartungen. Der Ball ist gut zu kontrollieren, die Präzision ist ausgezeichnet, die Saite nimmt relativ gut Spin an und auch das Gefühl kommt nicht zu kurz. Alles in allem mit Sicherheit eine hervorragend geeignete Saite für leistungsorientierte Spieler.

Äußerst breite Produktpalette

peppersack_logo

Doch die Auswahl beschränkt sich nicht auf die unterschiedlichen Hypridvarianten aus der „Latigo“-Linie. Auch die restliche Produktpalette – angefangen bei monofilen Nylonsaiten bis hin zu teilweise zweifärbigen Polyestervarianten – ist groß. Schließlich hat sich Daniel Fancsy acht Jahre Zeit mit der Firmengründung gelassen. Und auch der eher ungewöhnliche Firmennamen hat seine eigene Geschichte: Peppersäck heißt in der estnischen Hauptstadt Tallinn nämlich ein Restaurant, das der Inhaber einer „cool fand“. Ein cooler Name für ein cooles Produkt also.

Mehr Informationen findet man unter www.peppersaeck.ch

Wer nun auf den Geschmack gekommen ist, hat vielleicht bald die Möglichkeit die „heißesten Saiten am Platz“ zu testen. Auf facebook verlost tennis-klatsch.com in den kommenden Tagen drei Hybridsets, also schaut immer mal wieder vorbei.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>