Fan verwechselt Wawrinka mit Federer und sorgt für Lacher

Stanislas Wawrinka Basel Foto: Samuel Thurner

Ob es an der Hitze bei den Australian Open in Melbourne gelegen hat? Definitiv dürfte ein Fan beim Achtelfinal-Match zwischen Stan Wawrinka und dem Südtiroler Andreas Seppi in der Margaret-Court-Arena aber etwas verwirrt gewesen sein. Doch der Schweizer stand sofort mit Rat und Tat zur Seite, als der Unbekannte kurz vor seinem Aufschlag „Come on Roger“ brüllte und ihn offensichtlich mit Landsmann Roger Federer verwechselte, der gegen Kei Nishikori in der Rod-Laver-Arena angesetzt war. „Er ist nicht hier. Da musst du da rüber gehen, Kumpel“, antwortete Wawrinka umgehend und sorgte für Gelächter im Publikum. Aus der Ruhe bringen ließ sich die Nummer vier der Welt nicht. Wawrinka siegte am Ende mit 7:6, 7:6 und 7:6.

Foto: Samuel Thurner

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>