Flavia Pennetta gab Hitzkopf Fognini das „Ja“-Wort

IMG_0404

Mehr als eine Stunde ließ die zurückgetretene US-Open-Siegerin Flavia Pennetta ihren Liebsten am Samstag in der Kathedrale der süditalienischen Adria-Stadt Ostuni warten. Doch gegen 17.40 Uhr – mit knapp 40 Minuten Verspätung – durfte Fabio Fognini dann doch noch über beide Ohren strahlen. Seine Lebensgefährtin wurde nämlich in einem klassischen Hochzeitskleid aus dem Atelier Emè von Papa Oronzo zum Altar begleitet und gab dem in den Tennisszene als Hitzkopf bekannten Italiener das „Ja“-Wort. Mit rund 200 geladenen Gäste, darunter zahlreiche Berufskollegen, feierte das frisch vermählte Brautpaar in einem Fünf-Sterne-Resort in Fasano nahe Brindisi bis in die Morgenstunden.

Foto: twitter/Sara Errani (Screenshot)

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>