Fognini zeigt Fans in China den Stinkefinger

Fabio Fognini French Open Paris Foto: Stefan Ruef

Der Italiener Fabio Fognini, mittlerweile bekannt für seine Auszucker, ließ auch beim ATP Turnier in Shanghai wieder einmal seine gute Kinderstube vermissen. Die derzeitige Nummer 17 der Welt verlor völlig überraschend sein Auftaktmatch gegen den Chinesen Chuhan Wang, die Nummer 553 der Welt, der dank einer Wildcard im Hauptbewerb antreten darf. Nach der 6:7 (5) und 4:6 Niederlage kam es zum Eklat: Fognini klatschte mit seinem Gegner zwar ab, stieß ihn dann allerdings vor dem Schiedrichterstuhl zur Seite. Beim Verlassen des Platzes zeigte der Italiener den aufgrund des Sieges von Landsmann Wang völlig begeisterten Zuschauern den Stinkefinger.

Foto: Stefan Ruef

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>