French Open findet eine Woche später statt

Die Spatzen haben es schon seit einige Zeit von den Dächern gepfiffen. Nun ist es fix! Die French Open aufgrund des landesweiten Lockdowns in Frankreich um eine Woche verschoben. Das zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres soll damit nicht vom 23. Mai bis zum 6. Juni, sondern vom 30. Mai bis 13. Juni stattfinden. Die Veranstaltern erhoffen sich durch die Verschiebung mehr Fans auf der Anlage.

Foto: Samuel Thurner

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>