Kurz vor US Open: Auch Kei Nishikori an Corona infiziert

Grigor Dimitrov, Borna Coric, Novak Djokovic und Francis Tiafoe: Sie alle hat das Coronavirus bereits erwischt. Nun – kurz vor dem Beginn der US Open mit Start am 31. August) – hat es den nächsten Top-Spieler erwischt. Kei Nishikori gab am Sonntag bekannt, dass auch er infiziert sei. „Heute morgen, als ich mich noch in Florida befand, wurde ich positiv auf Covid-19 getestet“, ließ der Japaner seine Follower auf diversen sozialen Medien wissen.

US Open in weite Ferne gerückt
Er verspüre lediglich ganz leichte Symptome und fühle sich eigentlich gut. „Dennoch werde ich mich selbstverständlich zur Sicherheit aller in Isolation begeben“, erklärte die Nummer 31 der Welt. Er und sein Team werden am kommenden Freitag erneut getestet. Eine Teilnahme beim nun zweiten Grand Slam Turnier in New York ist damit aber wohl in weite Ferne gerückt.

Foto: Samuel Thurner

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>