Lovestory zwischen Sharapova und Dimitrov scheint beendet

Maria Sharapova Pressekonferenz Stuttgart, Foto: Samuel Thurner

Bereits genau vor einem Jahr brodelte die Gerüchteküche gewaltig. Weil Maria Sharapova und ihr Lover Grigor Dimitrov auf Twitter plötzlich nicht mehr befreundet waren, wurde das Beziehungs-Aus der beiden vermutet. Doch die beiden Tennisstars turtelten weiter.

ESPN-Mann bestätigt Trennung auf Twitter

Doch jetzt darf die Männerwelt aufatmen und die Verehrer der schönen Russin können jubeln. Denn die Lovestory scheint nun tatsächlich ein Ende gefunden zu haben. Dies will zumindest Darren Rovell von ESPN offiziell bestätigt wissen und posaunte die Nachricht via Twitter in die ganze Welt.

sharapovadimitrov1

Turtelte Bulgare mit verheiratetem Playmate?

Was ist aber der Grund für die Trennung? Diesen weiß offenbar eine bulgarische Website. Auf dunavmost.bg ist zu lesen, dass Dimitrov sexy Maria mit einem Playboy-Häschen betrogen haben soll. Ihr Name: Nikoleta Lozanova. Sie wurde 2006 in Bulgarien zum Playmate des Jahres gekürt. Besonders brisant: Das 90-63-90 Model ist mit einem Fußballprofi verheiratet und hat zwei Kinder.

sharapovadimitrov2

Neue Trainer soll über Trennungsschmerz hinweghelfen

Auch auf dem Platz soll der Bulgare „neue Ufer“ ansteuern. In diversen sozialen Netzwerken ist nämlich bereits die Rede, dass Dimitrov mit Ivan Lendl einen neuen Trainer gefunden haben soll.

Fotos: Samuel Thurner, twitter/Darren Rovell, twitter/Nikoleta Lozanova (Screenshots)

 

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>