Neuer König von Shanghai: Medvedev deklassiert Zverev

Was für eine Machtdemonstration! Im Finale des Millionen-Turniers von Shanghai zeigte US-Open-Finalist Daniil Medvedev, wer zumindest aus heutiger Sicht der Nachfolger von Roger Federer, Rafael Nadal und Novak Djokovic sein wird.

Demütigung für Deutschen
Der 23-jährige Russe setzte sich im Endspiel gegen den ein Jahr jüngeren Alexander Zverev nicht nur durch, sondern demütige den Deutschen in 73 Minuten regelrecht.

Zweiter Masters-1000-Titel
Der seit Monaten in absoluter Topform auftretende Weltranglisten-Vierte siegte mit 6:4, 6:1 und holte sich damit seinen zweite Masters-1000-Titel. Und vielleicht kommt für Medvedev schon bald ein Titel bei einem 500er-Turnier dazu. Denn der in Monte Carlo lebende Russe ist bei den Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle, wohl neben Dominic Thiem, der haushohe Favorit.

Foto: Erste Bank Open

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>