Murray gibt in Cincinnati überraschendes Einzel-Comeback

Eigentlich hat Andy Murray im Jänner wegen Rückenproblemen unter Tränen schon seinen Rücktritt erklärt. Doch nun wird der zweifache Olympiasieger auch im Einzel auf die ATP-Tour zurückkehren. Sieben Monate nach dem befürchteten Karriereende wird der Schotte kommende Woche mit einem künstlichen Hüftgelenk in Cincinnati aufschlagen. Der dreifache Grand-Slam-Champion, der seit Mitte Juni bereits im Doppel wieder auf die Tour zurückgekehrt ist, erhielt vom Veranstalter eine Wildcard.

Foto: Samuel Thurner

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>