Nadal entschuldigt sich bei Ballmädchen mit Küsschen

Er weiß einfach, wie er die Herzen der Fans erobert! Im Match gegen den Argentinier Federico Delbonis in der zweiten Runde der Australian Open zeigte sich der Spanier von seiner charmanten Seite – und das trotz eines Missgeschickes. Mit einer krachenden Vorhand traf der Weltranglisten-Erste ein Ballmädchen versehentlich voll am Kopf. Doch Nadal reagierte schnell, eilte an Netz, erkundigte sich über den Gesundheitszustand und drückte der Kleinen einen Schmatzer auf die Wange. Das Publikum jubelte.

Süßes Bild in den sozialen Medien
„Für sie war es wahrscheinlich kein guter Moment. Ich hatte solche Angst um sie. Ein sehr tapferes Mädchen“, meinte der 19-fache Grand-Slam-Champion nach dem Match und schenkte ihr ein verschwitztes Stirnband. Anita konnte da aber schon wieder lachen, wie auch ein Bild in den sozialen Netzwerken beweist, das der Superstar in sozialen Netzwerken postete. „Ich bin froh, dass er ihr gut geht. Ich hatte auch die Chance ihren Bruder Mark und ihre Eltern zu treffen“, schrieb Nadal an seine Fans.

Foto: instagram/Rafael Nadal (Screenshot)

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>