Nervenleiden: Paszek kehrt wohl erst 2018 auf Tour zurück

„Es ist unsicher, wann ich auf der Tour zurück sein werde“, mit diesen Worten versetzte Tamira Paszek nun ihre Fans auf Facebook in Bangen. Die Vorarlbergerin, die zuletzt im Februar bei einem Challenger zum Schläger griff, leidet nämlich an einer heimtückischen Krankheit. „Es handelt sich um eine Trigeminusneuralgie, eine Form des Gesichtsschmerzes mit gelegentlichem Zucken der Gesichtsmuskulatur“, schreibt die ehemalige Nummer 26 der Welt. Wahrscheinlich wird Paszek erst 2018 wieder auf die Tour zurückkehren. „Ich will aber positiv bleiben und das Beste aus der Situation machen. Ich nutze die Zeit, genieße das Leben, reise, lerne Sprachen und verbringe viel Zeit mit der Familie und Freunden.“ Im Ranking ist Paszek mittlerweile auf Position 395 zurückgerutscht, ist damit aber hinter Barbara Haas und Julia Grabher immer noch die aktuell drittbeste Tennisspielerin in Österreich.

Foto: Samuel Thurner

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>