Novak feiert nach harter Arbeiter ersten Sieg auf ATP-Tour

KITZBUEHEL,AUSTRIA,03.AUG.15 - TENNIS - ATP World Tour, Generali Open. Image shows Dennis Novak (AUT). Photo: GEPA pictures/ Hans Osterauer

Die Siegesserie von Dominic Thiem hat offenbar auch Freund Dennis Novak beflügelt. Die aktuelle Nummer 256 der Welt darf nämlich über seinen ersten Sieg auf der ATP-Tour jubeln. Der mit einer Wildcard ausgestattete Niederösterreicher dreht in der ersten Runde das Match gegen den für Großbritannien spielenden Slowenen Aljaz Bedene und siegte nach zwei Stunden und elf Minuten mit 6:7 (2), 6:4 und 6:1. Im Achtelfinale trifft der zweite Schützling von Günter Bresnik nun auf Hamburg-Finalist Fabio Fognini.

Kumpel Thiem als erster Gratulant

„Ich habe in letzter Zeit viele enge Matches auf Challenger-Ebene gespielt, immerzu knapp gegen gute Spieler verloren, die dann oftmals ins Finale gekommen sind – oder sogar gewonnen haben. Ich bin jetzt megafroh, dass ich das mal durchgebracht habe“, meinte Novak nach seinem Erfolg. Einer der ersten Gratulanten: Natürlich Kumpel Dominic Thiem.

Monaco musste im Schlagerspiel aufgeben

Das Schlagerspiel am Montag zwischen den beiden ehemaligen Kitz-Siegern Juan Monaco aus Argentinien und dem Niederländer Robin Haase dauerte nur knapp 50 Minuten. Nachdem Monaco den ersten Satz klar mit 6:2 gewinnen konnte, musste er beim Stand von 1:1 in Durchgang zwei wegen einer Handverletzung aufgeben. Zahlreiche Kinder bekamen beim Napapijri Kitz4Kids Day trotzdem jede Menge geboten.

Foto: GEPA pictures/Generali Open

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>