Operation statt World Tour Finals für Nadal

NadalSoederling3_SamuelThurnerweb

Die Turnierveranstalter in Basel hatten wohl schon Bauchschmerzen. Nachdem Rafael Nadal nach mehrmonatiger Pause aufgrund seiner Handgelenksverletzung in Asien wieder auf die Tour zurückkehrte, plagt ihn seit einer Woche – wie berichtet – eine Entzündung des Blindarms. Eine Operation ist nicht zu vermeiden, der Blindarm muss raus. Doch bevor sich der Stier aus Manacor unters Messer legen muss, will er noch in der Schweiz an den Start gehen. Die Freude in Basel ist groß, hat Nadal doch im letzten Jahr wegen Übermündung drei Tage vor Turnierbeginn abgesagt. In diesem Jahr wird der Mallorquiner allerdings am Freitag in der Schweiz erwartet und soll am „Super Monday“ ab 18.45 Uhr das Turnier eröffnen. Danach wird sich entscheiden, ob Nadal beim Event in Paris-Bercy gleich im Anschluss antritt oder die Saison vorzeitig beenden wird.

Bestätigung von Onkel Toni im TV

Denn fest steht offensichtlich, dass der ehemalige Weltranglisten-Erste bei den World Tour Finals in London nicht teilnehmen wird. Dies bestätigte nun Nadals Onkel und Trainer Toni dem öffentlich-rechtlichen mallorquinischen Fernseh-Sender IB3. „Mir geht es jetzt gut. Gleichzeitig ist mir bewusst, dass ich nicht viel gespielt und nicht viel trainiert habe vor einem grossen Turnier“, erklärt hingegen Neffe Rafael im Hinblick auf die Swiss Indoors in Basel. Der Titel beim Saisonfinale der besten Acht wird Nadal daher in seiner Trophäen-Sammlung weiterhin fehlen. 2010 unterlag er im Finale Roger Federer, im Vorjahr musste er sich Novak Djokovic geschlagen geben.

Genug Zeit bis zu den Australian Open 2015

Die Operation würde aus sportlicher Sicht durchaus Sinn machen. Denn nach dem Eingriff muss Nadal mindestens drei Wochen pausieren. Zeit, die dem 14-fache Grand-Slam-Sieger in der Vorbereitung auf die neue Saison fehlen wird. Schon Mitte Januar steht mit den Australian Open das erste Highlight auf dem Programm.

Foto: Samuel Thurner

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>