Sandsturm-Alarm beim ATP-Turnier in Dubai

djokerwueste

In beim ATP Turnier in Dubai eine Grippewelle ausgebrochen? Oder wollen Philipp Kohlschreiber, Roger Federer, Novak Djokovic und Tomas Berdych der Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“ Konkurrenz machen? Natürlich ist beides absoluter Blödsinn. Die Tennisstars hatten im Vorfeld des ATP-World-Tour-500-Turniers in Wüstennähe schlicht mit einem Sandsturm zu kämpfen. Weil die vier aber auf ihre Trainingseinheiten nicht verzichten wollen, vermumten sie sich wie manchen Manschen bei Smogalarm in asiatischen Großstädten mit OP-Mundschutz.

Murray hatte Helfer an seiner Seite

Australian-Open-Finalist Andy Murray hingegen hatte rasch Hilfe an seiner Seite und konnte auf nahezu sauberen Plätzen ein paar Bälle schlagen.

murraywueste

Fotos: twitter/Novak Djokovic (Screenshot), facebook/Andy Murray (Screenshot)

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>