Sharapova präsentierte in sexy High Heels ihr „Baby“

Maria Sharapova Pressekonferenz Stuttgart, Foto: Samuel Thurner

Nach dem Sieg im Finale der French Open über die Rumänin Simona Helep herzte Maria Sharapova den Pokal wie ansonsten nur frischgebackene Mütter ihre Babys. Und auch bei der anschließenden Pressekonferenz wollte die Russin den Coupe Suzanne-Lenglen nicht aus ihren Händen geben.

Ohlala! Was für Blicke der schönen Maria!

Am Tag nach dem großartigen Triumph in Roland Garros zeigte die neue Nummer fünf der Welt ihrem „Baby“ den Eiffelturm. In einem ultrakurzen, sexy Kleidchen und mörderischen High Heels posierte Sharapova mit verführerischem Blick wie ein gelerntes Model für die Dutzenden Fotografen.

14 faszinierende Tage in Paris

Während die Herren und Damen mittlerweile nach Halle, Birmingham oder in den Queen’s Club nach London übersiedelt sind und sich dort die Rasenschuhe bequemtreten, blicken wir mit diesem netten noch einmal auf die fasziniernden 14 Tage in Paris zurück.

In den Fußstapfen des „Sandplatzkönigs“

Und als absolut letztes Highlight von der roten Asche in Paris treten wir in die Fußstapfen den „Sandplatzkönigs“ und begleiten Rafael Nadal von der Umkleidekabine auf den Center Court.

Foto: Samuel Thurner

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>