Spiel, Satz, Liebe: Heiratsantrag bei den US Open

navra

Nach dem Sensationsieg von Kei Nishikori gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic im Halbfinale der US Open, kam auf der Tribüne kurze Zeit wahre Romantik auf. Denn kaum war der Jubel über den unerwarteten Triumph des Japaners verstummt, sinkt Tennislegende Martina Navratilova (57) mitten im Rund auf die Knie. Die ehemalige Tennis-Queen machte ihrer langjährigen Partnerin Yulia Lemigova einen Heiratsantrag. „Ich kann mir nicht vorstellen, ohne dich zu leben. Willst du mich heiraten?“, die leisen Worte von Navratilova. Das Publikum bekam das Ereignis auf der Riesenleinwand live zu sehen, raunte und brach schließlich in Jubel aus. Der früheren russischen Schönheitskönigin (42) blieb nämlich keine andere Möglichkeit. „Ich will“, schluchtste Lemigova den Tränen nahe. Einzig der Umstand, dass die beiden nicht in ihrer Heimat Florida heiraten dürfen, trübt die Romantik ein wenig. Dort ist die gleichgeschlechtliche Ehe bislang noch verboten.

navra2

Foto: wikipedia/Martina Navratilova, facebook/Yulia Lemigova

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>