Sportkind eröffnete in Augsburg ersten Store

Endlich ist es soweit! Die Firma Sportkind eröffnete am 15. Juni in Augsburg ihren ersten Laden. Seit der Gründung 2009 konnte man die Sportbekleidung für Kinder und Erwachsene nur online oder bei diversen Turnieren erwerben. Nun können sich Kunden im Store am Rathausplatz in der Fuggerstadt beraten lassen, die Mode probieren und sich von der Farbvielfalt, Passform sowie Qualität überzeugen. Die Geschäftsführerinnen Gabi Windisch und Nadine Lux wollen in ihrer Heimatstadt Augsburg den Grundstein legen und später in einigen ausgewählten Großstädten expandieren.

Umweltschonendes Einkaufen
Dem Shopping-Vergnügen steht also nichts mehr im Weg. Und sollte ein Modell in einer bestimmten Farbe nicht auf Lager, aber online verfügbar sein, wird der Artikel kostenlos nach Hause geschickt. Durch den Shop möchte man bei Sportkind allerdings auch einen Beitrag für die Umwelt leisten. „Unser langfristiges Ziel ist es, dass Kunden nur das kaufen, was sie wirklich wollen. Durch ein persönliches Kennenlernen und die Anprobe vor Ort, möchten wir zu einer Reduzierung der Retourenquote beitragen und zu einem bewussten Shopping-Verhalten anhalten. Denn eins ist ganz klar: Weniger Retouren ist weniger CO2-Ausstoß“, wird betont.

Wer also in der nächsten Zeit in Augsburg ist, sollte einen Besuch im Sportkind-Store unbedingt fest einplanen.

Foto: Sportkind

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>