„Team Europa“ zittert sich beim Laver Cup zu 3:1-Führung

Das Team um Roger Federer, Rafael Nadal, Dominic Thiem und Co. wird bisher beim Laver Cup in Genf seiner Favoritenrolle gerecht. „Team Europa“ führt nämlich standesgemäß mit 3:1. Doch die einzelnen Matches waren knapper, als man es vielleicht vermuten möchte.

Thiem zum Auftakt erfolgreich
Gleich zum Auftakt strapazierten Dominic Thiem und Denis Shapovalov die Nerven der Tennisfans. In einem nicht immer hochklassigen, dafür enorm spannenden Match holte der Österreicher dank eines 6:4, 5:7 und 13:11 den ersten Punkt für das Team von Björn Börg.

Sock sorgt für erste Überraschung
Das zweite Match brachte dann die erste Überraschung. Jack Sock, den viele eigentlich nur in den Doppel erwartet haben, überrollte zu Beginn beinahe Fabio Fognini. Der Italiener schien bei seinem ersten Laver-Cup-Antreten überfordert zu sein und verlor den ersten Satz mit 1:6. Danach kam die Nummer 11 der Welt besser ins Spiel, musste sich dann aber doch mit 1:6, 6:7 (3) geschlagen geben. Erstmals holte „Team World“ am ersten Tag im Einzel einen Punkt.

Tsitsipas holt zweiten Punkt für Europa
Und da wollte Taylor Fritz gleich nachlegen. Zwar verlor er im dritten Match des Tages gegen Stefanos Tsitsipas Durchgang eins glatt mit 2:6, holte sich den zweiten Satz aber souverän mit 6:1. Wie schon in der Begegnung Thiem gegen Shapovalov musste das Match-Tiebreak entscheiden und erneut hatte der Europäer die Nase vorn. Der Grieche gewann mit 10:7.

Federer und Zverev siegen im Doppel
Im letzten Match des ersten Tages bekamen die Zuschauer in der Genfer Palexpo-Halle ihren Superstar zu sehen. Lokalmatador Roger Federer wollte mit Alexander Zverev „Team Europe“ mit einer Führung in den zweiten Tag schicken. Und dem Deutsch-Schweizer-Duo gelang dies auch. In einem spannenden Doppel siegten die beiden gegen Sock und Shapovalov mit 6:3, 7:5.

An Tag zwei geht es um zwei Punkte pro Match
Am Samstag kommt es zum Auftritt der beiden absoluten Superstars im Einzel. Roger Federer und Rafael Nadal kämpfen gegen Nick Kyrgios bzw. Milos Raonic um jeweils zwei Punkte. Zuvor duellieren sich Alexander Zverev und John Isner. Der Tag geht mit dem Doppel Nadal/Tsitsipas gegen Kyrgios/Sock zu Ende.

Foto: instagram/Laver Cup (Screenshot)

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>