Tennisszene trauert um Ronnie Leitgeb

Es war ein Schock für die gesamte Tennisszene – und darüber hinaus! Der ehemalige ÖTV-Präsident, Ex-Davis-Cup-Kapitän und Coach von Thomas Muster ist in der Nacht auf Mittwoch in seinem Haus in Kitzbühel im Alter von nur 62 Jahren verstorben. Der Tod kam vollkommen unerwartet – auch für den Arzt der gebürtigen Niederösterreichs. „Mir sind keine Vorerkrankungen bekannt und auch seiner Frau nicht. Er war zwei Tage vorher noch Skitouren“, wird Harald Hertz von der APA zitiert. Er sei mit Leitgeb am Tag zuvor noch gemeinsam Abendessen gewesen. „Da war alles in Ordnung.“

„Der Schock sitzt zu tief“
Die Anteilnahme am Ableben Leitgebs, der zuletzt unter anderem auch Manager von Schwimmstar Markus Rogan und Tennis-Ass Jürgen Melzer war, ist groß. „Mein Freund und Mentor hat heute für immer die Augen geschlossen. Mein Beileid gilt der Familie und den Angehörigen“, zeigte sich Thomas Muster fassungslos. „Der Schock sitzt zu tief, um es in Worte zu fassen. Lieber Ronnie, mit Respekt und Demut bedanke ich mich, Teil deines Lebens gewesen zu sein und all diese großartigen Momente mit dir geteilt zu haben. Wir werden dich sehr vermissen. Rest In Peace.“

„Das Leben ist nicht fair“
Emotional verabschiedete sich Ex-Schützling Melzer von seinem Lehrmeister. „Ich kann nicht glauben, dass du nicht mehr da bist. Ich werde unsere Gespräche vermissen. Du warst immer für mich da, ganz egal was passiert ist. Das Leben ist nicht fair, du wirst immer einen speziellen Platz in meinem Herzen haben“, twitterte der ÖTV-Sportdirektor.

„Mehr zusammengebracht als viele andere“
Respektvolle und nette Worte gab es auch von Coach Günter Bresnik, der nicht immer auf einer Wellenlänger mit Leitgeb war. „Für das österreichische Tennis hat er in den letzten 30 Jahren mehr zusammengebracht als quasi alle anderen Leute, die sich als Manager oder Trainer aufgespielt haben. Die Bestätigung hat er leider nicht in dem Ausmaß gekriegt, wie er sie letztendlich verdient hätte“, so der Ex-Trainer von Dominic Thiem zur APA. „Man ist umso berührter, wenn es jemand im gleichen Alter ist, und mit dem man, auch wenn es nicht immer im besten Einvernehmen war, doch viel Kontakt über einen langen Zeitraum hatte.“

Foto: Samuel Thurner

Eine Antwort auf “Tennisszene trauert um Ronnie Leitgeb”

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>