Thiem-Bezwinger Klizan holt sich die Gams in Kitz

Definitiv eine meiner besten Wochen meiner Karriere!“ Müde, aber überglücklich strahlte Martin Klizan nach seinem Triumph bei den Generali Open in Kitzbühel mit der Sonne um die Wette. Bei 45 Grad Celsius setzte sich der Slowake im Duell der beiden Qualifikanten gegen den Usbeken Denis Istomin in 68 Minuten glatt mit 6:2 und 6:2 durch.

Sechster Titel im sechsten Finale

Dabei wirkte der Bezwinger von Dominic Thiem vor ausverkauftem Haus fitter als sein Gegner, der im Semifinale hart kämpfen musste. Klizan dominierte das Match vor allem mit seinem Linkshänderaufschlag, der starken Vorhand und gewieften Stopp-Bällen nach Belieben. In seinem sechten Finale auf der ATP-Tour holte sich der „Österreicher-Schreck“, der neben Thiem auch Gerald Melzer und Sebastian Ofner eliminierte, seinen sechsten Titel.

Foto: GEPA pictures/ Matthias Hauer

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>