Thiem stürmt ins Finale von Kitz

TENNIS - ATP, bet-at-home Cup 2014

Wer soll Dominic Thiem in Kitzbühel schlagen? An einem Tag bezwang der Youngster innerhalb weniger Stunden zunächst Titelverteidiger Marc Granollers aus Spanien und schoss dann den Vorjahresfinalisten Juan Monaco in gerade einmal 59 Minuten mit 6:3, 6:1 vom Platz. Vor allem in dieser zweiten Partie zeigte der Niederösterreicher eine sensationelle Leistung und verzückte die rund 6000 Zuschauer – der Unterrang war komplett ausverkauft – im Casino Stadion.

TENNIS - ATP, bet-at-home Cup 2014

In seinem ersten Finale auf der ATP Tour trifft Thiem am Samstag (13 Uhr) auf den Belgier David Goffin, der den argentinischen Qualifikanten Maximo Gonzalez mit 5:7, 6:4, 6:3 bezwang. Als letzter Österreicher davor hatte Jürgen Melzer 2008 das Kitzbühel-Endspiel erreicht, der einzige Heimsieg in der Gamsstadt gelang bisher Thomas Muster 1993.

TENNIS - ATP, bet-at-home Cup 2014

Fotos: GEPA pictures

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>