Twitter-Romanze von Bouchard soll Kinofilm werden

Eine Story wie aus dem Bilderbuch mit echtem Hollywood-Potenzial: Die Romanze von Tennis PinUp Eugenie Bouchard mit einem Fan, den sie über eine verlorene Wette via Twitter im Zuge des Super Bowl 2017 kennengelernt hat, soll in die Kinos kommen. Geplant ist offenbar eine Komödie.

Kanadierin selbst Produzentin
Laut der Website „Deadline“ hat sich Hollywood-Produzent J.J. Abrams (bekannt für Armageddon und Star Wars) von Fox 2000 die Rechte an der Geschichte gesichert. Die 25-jährige Kanadierin soll selbst als ausführende Produzentin involviert sein.

Keine Liebe nach NBA-Spiel
Bouchard glaubte 2017 nicht daran, dass die weit zurückliegenden New Entlang Patriots noch das Spiel gegen die Atlanta Falcons drehen würden und ging auf eine Wette mit Fan John Goehrke ein. Die Patriots gewannen und für den Tennisstar sind Wettschulden eben Ehrenschulden. Wenig später trafen sich die beiden tatsächlich bei einem NBA-Spiel der Brooklyn Nets. Liebe wurde aus dem Date aber nicht.

Foto: twitter/Genie Bouchard (Screenshot)

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>