Überraschendes Aus für Titelverteidigerin in Wimbledon

Während Roger Federer und Rafael Nadal in Wimbledon locker in die dritte Runde einzogen, mussten unter anderem mit Dominic Thiem, Grigor Dimitrov, David Goffin oder Marin Cilic prominente und vor allem favorisierte Spieler bereits wieder die Koffer packen.

Sechste Top-10-Spielerin bereits draußen

Und bei den Damen geht beim Rasen-Klassiker an der Londoner Church Road das Favoritinnen-Sterben munter weiter. Nachdem Caroline Wozniacki, Jelena Svitolina, Sloane Stephens, Caroline Garcia und der zweifache Champion Petra Kvitova früh scheiterten, musste sich nun bereits die sechste Top-10-Spielerin verabschieden. Und nicht nur irgendeine: Es erwischte Titelverteidigerin Garbine Muguruza. Die Spanierin verlor gegen die Belgierin Alison Van Uytvanck mit 7:5, 2:6 und 1:6.

Foto: WTA Mallorca Open

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>