Vorerst kein Comeback von Juan Martin del Porto

Wikipedia / Juan Martin Del Potro (Screenshot)

Eine Rückkehr von Juan Martin del Potro auf die ATP-Tour steht weiter in den Sternen. Der Argentinier musste sich im März am linken Handgelenk operieren lassen. Dank einem hervorragenden Heilungsverlauf hoffte der „Turm von Tandil“ bei den anstehenden Turnieren in Asien wieder am Platz zu stehen, zumal del Potro seit Anfang Juni bereits fleißig Bälle übers Netz schlug. Doch gab der US Open Sieger von 2009 via Facebook bekannt, dass eine Rückkehr in Malaysia, Tokio oder Shanghai noch nicht in Frage kommt. Er hoffe aber noch dieses Jahr in Europa einige Matches bestreiten zu können.

Hier die Worte vom Argentinier:

I would like to take this opportunity to tell you, my fans, that although the recovery of the wrist is progressing very well, I need a little more time to reach the competitive level necessary to compete week after week. I worked hard to be ready to make my comeback in Asia, where I had great results last year, but unfortunately it was not possible. I’m going to miss my fans in Malaysia, Tokyo and Shanghai who always gave me tremendous support. I will keep working hard on my recovery to play the European season at the end of the year. As always, thanks for your messages !!!

Foto: wikipedia/Juan Martin del Potro (Screenshot)

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>