Wegen Verletzung! Sharapova muss Wimbledon absagen

Maria Sharapova Pressekonferenz Stuttgart, Foto: Samuel Thurner

Bitter für Maria Sharapova und ihre Fans! Die Russin wird wegen eines Muskelfaserrisses, den sie sich vor knapp vier Wochen beim WTA-Turnier in Rom zugezogen hatte, nicht wie geplant in der Qualifikation für Wimbledon aufschlagen. Auch sonst wird die Blondine, die nach ihrer 15-monatigen Dopingsperre wieder auf Rang 178 in der Weltrangliste zu finden ist, bei keinem Rasenturnier in dieser Saison am Start sein. „Nach einer weiteren Untersuchung ist klar, dass ich nicht bei den Rasenturnieren diese Saison spielen kann“, erklärte Sharapova auf Facebook. Ihr Comeback möchte die fünffache Grand-Slam-Siegerin beim Hartplatzturnier im kalifornischen Stanford ab dem 31. Juli geben.

Foto: Samuel Thurner

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>