Wozniacki ließ für „Sports Illustrated“ die Hüllen fallen

wozniackibh

Die männlichen Fans von Caroline Wozniacki dürfen aufatmen. Nachdem – wie tennis-klatsch.com berichtete – der dänische Unterwäschehersteller “JBS” die hübsche Blonde für Fußballstar Cristiano Ronaldo „abservierte“, darf man sich offenbar bald auf neue Fotos der freizügig bekleideten Dänin freuen. Denn wie die ehemalige Nummer eins der Welt ihre Fans auf twitter wissen ließ, hat sich Wozniacki für die alljährliche Swimsuit-Ausgabe von „Sports Illustrated“ entblößt und zeigt im Bikini ihre Kurven.

Foto: twitter/Caroline Wozniacki (Screenshot)

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Required
Required
Optional

XHTML: Du kannst diese Elemente nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>